Die Zwiebelsaison beginnt wieder, dieses Jahr auch online!

30. August 2020 von Isabelle Van Groeningen
Kategorien: Die Gartenakademie, Neuigkeiten, Zwiebeln |

Beitrag Drucken
Zwiebeln - unsere Mischung Cool Border © Isabelle Van Groeningen
Zwiebeln – unsere Mischung Cool Border

Read the English text – Als die letzten Tulpen verblüht sind und der Zierlauch über die Stauden in den Rabatten schwebt, setzen Thea und ich uns zusammen, um die Bestellung der neuen Herbstzwiebeln vorzubereiten. Jedes Jahr ist es ein aufregendes, aber zeitraubendes Ereignis.  Eines der größten Probleme in dieser arbeitsreichen Zeit des Jahres ist es, ein paar Tage frei zu halten, damit wir ungestört arbeiten können. 

Wir schauen uns an, was sich in der vergangenen Saison gut verkauft hat, welche Sorten wir zu wenig hatten, welche uns enttäuscht haben; welche interessanten neuen Sorten es wert sind, ausprobiert zu werden, welche alten Favoriten nicht mehr erhältlich sind; was wir für unsere Designprojekte benötigen, bei denen wir immer viele Zwiebeln pflanzen, um einen fulminanten Start in die neue Saison zu ermöglichen; welche unserer geliebten Zwiebelmischungen wir behalten, austauschen oder ersetzen müssen; und dann zu aller Letzt: wie viele? Obwohl wir während der aktuellen Zwiebelsaison weitere Bestellungen aufgeben können (und dies auch immer tun) besteht immer das Risiko, dass einige davon ausverkauft sind.

Unsere Zwiebelmischungen

KGA-Aufkleber Cool Border

Jedes Jahr bieten wir eine Reihe von Blumenzwiebelmischungen an, die auf unseren eigenen Displays in den Rabatten basieren. Die Idee kam, weil so viele Menschen die Mischung aus dem großen Beet haben wollten. Wir haben auch bemerkt, dass einige Kunden von der riesigen Auswahl an Blumenzwiebeln etwas überwältigt waren und sich gerne einfach eine “Balkon”-, “Wiesen”- oder “Bienen”-Mischung mit nach Hause nahmen.  Einige dieser Mischungen sind zu Klassikern geworden, die jedes Jahr neu angeboten werden, wie die “Cool Border”, die auf der großen Rabatte basiert. Im Laufe der Jahre hat sich sogar dies etwas geändert, aus dem einfachen Grund, dass meine geliebte Allium aflatunense Pilzprobleme hat, und keinen Blumenzwiebelzüchter zuverlässig gesunde Bestände liefert, und Tulipa ‘China Pink’ scheint ein Name zu sein, der mehreren Tulpen mit rosa Lilienblüte tragt, aber unser Lieferant findet keine zuverlässige Quelle, die wirklich die richtige hat.

“Cool Border” im Shop der Königlichen Gartenakademie anschauen

Neue Mischung: Samtweich

Zwiebeln - Fritillaria 'Early Fantasy' Eranthis hyemalis © Isabelle Van Groeningen
Fritillaria ‘Early Fantasy’ Eranthis hyemalis

In der vergangenen Saison haben wir eine neue Mischung aus wohlig warmen, samtigen Farben ausprobiert mit dunkelrote Töne von Tulipa ‘Dom Pedro’, ‘National Velvet’ und das etwas hellere Rot ‘Pallada’. Diese werden aufgehellt durch die orangefarbene ‘Prinses Irene’ und die kupferfarbene ‘Cairo’. Darüber schweben die eleganten Blüten einer zart kupfer-pfirsichfarbenen Kaisers Krone Fritillaria ‘Early Fantasy’. In große Kübel mit Heuchera micrantha ‘Palace Purple’ gepflanzt oder über eine Rabatte verstreut bringt diese Mischung  eine glühende Wärme in den Garten.

KGA - Aufkleber Samtweich © Isabelle Van Groeningen
KGA – Aufkleber Samtweich

“Samtweich” im Shop der Königlichen Gartenakademie anschauen

Zwiebeln – Papageien-Tulpen

Tulipa 'Rococco' Zwiebeln © Isabelle Van Groeningen
Tulipa ‘Rococco’

Wir haben immer eine spezielle “Papageienmischung”, die sich von Jahr zu Jahr ändert. Ich liebe Papageientulpen und pflanze sie gerne in große Töpfe, die auf der Terrasse oder an der Haustür stehen, damit ich sie aus der Nähe bewundern kann. Normalerweise mag ich zwar keine ” skurrilen ” Pflanzen wie solche mit buntem Laub oder gefüllten Blüten, die weit von ihrem normalen, natürlichen, wilden Aussehen entfernt sind, aber die Papageien fesseln mich wie ein Kind im Zirkus. Ihre wechselnden, variablen Farben und ihre gefiederte Form machen sie so exotisch und faszinierend, dass sie eine genaue Inspektion verdienen. Texas Gold’, eine große, späte gelbe Varietät, wirkt zu Beginn der Blüte recht unspektakulär: klares Gelb mit einem leicht gefiederten Rand. Im Laufe der Zeit erscheint eine dünne rote Linie entlang des Randes der Blütenblätter, die mit fortschreitender Blütezeit in die Blütenblätter zu “bluten” scheint und mehr und mehr rot gestreift wird. In diesem Jahr haben wir einen alten Favoriten von mir eingeführt: Tulipa ‘Rococo’. Es handelt sich um eine eher kurze, rote Sorte, die eine Vielzahl von Farbnuancen offenbart, genug, um jeden Maler dazu zu bringen, nach seinem oder ihrem Malkasten zu greifen.

Unsere Zwiebeln im Online-Webshop

Die verlängerte Lockdown-Periode in diesem Frühjahr hat dazu geführt, dass auch wir lange und intensiv über unser Geschäft nachdenken und ständig Veränderungen und Anpassungen vornehmen, wo immer dies möglich und notwendig ist. Unser Hauptanliegen war und ist es, die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Kunden zu schützen, und wir sind uns bewusst, dass manche es vorziehen, enge Räume oder größere Menschenmengen zu vermeiden. Vor diesem Hintergrund haben wir endlich den Sprung gewagt und beschlossen, unsere Blumenzwiebeln online anzubieten. Diesen Sommer haben wir die Räumlichkeiten dafür neu organisiert. Wir sind nicht in der Lage, die gesamte Palette der 280 Zwiebelsorten, die wir im Zwiebelhaus verkaufen, anzubieten, aber ich habe meine 101 Favoriten ausgewählt, die jetzt zusammen mit unseren 14 speziellen Hausmischungen online in unserem Webshop erhältlich sind. Viele Menschen waren am Aufbau beteiligt, es war harte Arbeit, aber es hat großen Spaß gemacht, etwas Neues zu entwickeln. Wir hoffen, dass es auch unseren Kunden gefallen wird!

Zum Online-Shop der Königlichen Gartenakademie

QR-Codes zur Identifizierung der Zwiebeln

Teil all dieser Veränderungen ist eine umweltfreundliche Innovation: die Einführung von QR-Codes für die 101 Favoriten.  Die meisten Mobiltelefone sind in der Lage, diese Codes im Kameramodus zu lesen und bieten eine direkte Internetverbindung, die die Details der Pflanze zeigt. Bevor Sie also verzweifeln, wenn Sie von vielen Blumenzwiebeln umgeben sind und sich fragen, welche das nun ist und wie sie aussehen werden, können Sie sich einfach die Details ansehen. Mit der Zeit planen wir, immer mehr Pflanzen mit solchen Codes auszustatten. Sie werden uns helfen, in Zukunft ganz auf die großen Kunststoff-Pflanzenetiketten mit Farbbildern zu verzichten.

Zwiebeln werden entladen © Isabelle Van Groeningen
Zwiebeln werden entladen

Gestern wurden 750.000 Blumenzwiebeln geliefert – 16 Paletten hoch gestapelt mit schweren Kartons. Sobald dieser Artikel fertig ist, gehe ich in unser Blumenzwiebelhaus und zähle die Zwiebeln in Papiertütchen. Manche mögen denken, dass dies eine schreckliche Art und Weise ist, einen kühlen, bewölkten Nachmittag zu verbringen. Ich nicht: Es gibt nichts Schöneres, als im Zwiebelhaus zu stehen, Zwiebeln in Papiertütchen zu zählen, vom Frühling zu träumen und zu planen, welche Zwiebeln wo gepflanzt werden sollen. Wie schön wird das aussehen!   Und das alles begleitet von dem beruhigenden Rascheln anderer, die das Gleiche tun.

Isabelle Van Groeningen

28. August 2020

Beitrag Drucken
Isabelle Van Groeningen

Über Isabelle Van Groeningen

Dr. Isabelle Van Groeningen – Zur Person Isabelle Van Groeningen ist eine international anerkannte Gartenhistorikerin, -designerin und –beraterin, die ihre langjährige Erfahrung in diesen Bereichen sowohl durch Vorlesungen und Vorträge als auch durch schriftliche Beiträge in der Fachliteratur weitergibt. 1983 übersiedelte sie von ihrem Geburtsland Belgien nach England, um Horticulture an den Royal Botanic Gardens Kew zu studieren. Nach erfolgreichem Abschluss mit dem „Kew Diploma in Horticulture“ fertigte sie ihre Doktorarbeit im Fach historische Garten- und Landschaftsrestaurierung an der York University an. Ihr besonderes Interesse gilt der Anordnung von Stauden im Garten, von der traditionellen englischen Staudenrabatte bis hin zur lockereren ökologisch-orientierten Pflanzweise, wie sie in Deutschland und den Niederlanden praktiziert wird. Gartendesign 1992 gründete Isabelle Van Groeningen zusammen mit Gabriella Pape die Firma Land Art Ltd., deren Projekte seit Anbeginn einen weiten Bereich abdecken und sich – je nach Auftraggeber und Situation – mit historischen ebenso wie modernen Gartenanlagen befassen. Im Jahre 2000 gewann Land Art Ltd. bei der Hampton Court Flower Show eine Goldmedaille und die „Best in show“-Auszeichnung für den bis dahin größten Schaugarten mit dem Titel „Go Organic“. Dazu kam 2007 die zweithöchste Auszeichnung, eine „Silver Gilt“–Medaille, bei der weltberühmten Chelsea Flower Show für einen im Auftrag des Daily Telegraph geschaffenen Schaugarten: ein von Karl Foersters Senkgarten in Bornim bei Potsdam inspirierter Garten. Isabelle Van Groeningen hat sich schon frühzeitig dem biologischen Gärtnern verschrieben und sich zum Ziel gesetzt, umweltfreundliche Gärten schaffen. Dabei ist zum Beispiel der sparsame Umgang mit Wasser ein wichtiger Faktor sowohl bei der Gesamtgestaltung des Gartens als auch bei der Auswahl der Pflanzen.