05. Mai 2018 von Isabelle Van Groeningen

Unser Staudenbeet ändert sich!

Kategorien: Die Gartenakademie, Neuigkeiten, Stauden | Schlagwörter: , , |

Beitrag Drucken
Das Staudenbeet © Isabelle van Groeningen

Das Staudenbeet

Am Dienstag, den 1. Mai, haben wir unser 10-jähriges Geburtstagsfest gefeiert. Es war ein bezaubernder Tag. Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel haben wir unsere Kunden mit Maibowle, einer kleinen Eiche für jeden, roten Ballons für die Kinder und 10 % Rabatt auf Pflanzen begrüßt. Die Stimmung war wunderbar. Weiterlesen →

Beitrag Drucken

28. April 2018 von Isabelle Van Groeningen

Frühjahrszwiebeln

Kategorien: Frühling, Jahreszeiten, Neuigkeiten, Zwiebeln | Schlagwörter: , , , |

Beitrag Drucken
Boudoir Mischung Frühjahrszwiebeln © Isabelle van Groeningen

Boudoir Mischung

Schneeglöckchen

Wie alles, ist auch die Zwiebelzeit in diesem Frühling anders als sonst. Es fing grandios an: Die Milde im Januar und Februar hat uns eine traumhafte Schneeglöckchenzeit geschenkt. Für die Galanthomanen unter Ihnen, (die passionierten Schneeglöckchensammler) war es eine gute Zeit. Weiterlesen →

Beitrag Drucken

21. April 2018 von Isabelle Van Groeningen

Poorly drained Soils

Kategorien: English Blog, Neuigkeiten, Übers Gärtnern | Schlagwörter: , , |

Beitrag Drucken
Pollarded Willows can help with waterlogged soils © Isabelle van Groeningen

Pollarded Willows in Belgium

Last night’s book launch of Gabriella Pape’s new book Gebrauchsanweisung fürs Gärtnern was an idyllic event: over 70 people were sitting on the lawn under our beautiful Weymouth pine bathed in glorious evening sunlight by 22° C. One of the guests told me how much she enjoys reading my English blogs, as apparently, they read so much nicer. Thank you for this lovely compliment, it is the language in which I still feel most comfortable, especially when it comes to writing. Weiterlesen →

Beitrag Drucken

14. April 2018 von Isabelle Van Groeningen

Frühjahrsblühende Gehölze und besonders attraktiver Austrieb

Kategorien: Frühling, Jahreszeiten, Neuigkeiten, Pflanzen, Übers Gärtnern | Schlagwörter: , , , |

Beitrag Drucken
Pieris ''Katsura' - frühjahrsblühende Gehölze © Isabelle van Groeningen

Pieris “Katsura‘

Fünf Tage war ich weg, nur fünf, aber gefühlt waren es zwei Wochen: Während meiner Abwesenheit ist ganz heimlich, hinter meinem Rücken der Frühling mit Gewalt explodiert. Eine Epidemie von guter Laune ist massiv ausgebrochen. Alle strahlen, lächeln, sind glücklich, dass sich nun endlich die Sonne gezeigt und uns beruhigt hat, dass sie es noch immer kann: Weiterlesen →

Beitrag Drucken

08. April 2018 von Isabelle Van Groeningen

Primulas

Kategorien: English Blog, Frühling, Pflanzen | Schlagwörter: , , , |

Beitrag Drucken
Primula florindae red form © Isabelle van Groeningen

Primula florindae red form

It is hard to believe, but it really does seem to be true: after the weeks of turbulent weather with snowfall, frosts and unpleasantly cold winds, we finally seem to have turned a corner. Almost overnight we have switched the temperatures from winter to early summer setting. At the Garden Academy, happy customers were basking in the warming sunshine, tanking much needed Vitamin D. Every seat, every bench was occupied. Weiterlesen →

Beitrag Drucken

30. März 2018 von Thea Carlin

Kräuterküche – Vom Garten auf den Tisch

Kategorien: Neuigkeiten, Pflanzen, Übers Gärtnern | Schlagwörter: , , |

Beitrag Drucken
Krause Peterselie © Isabelle van Groeningen

Kräuter – Petersilie

Obwohl in den letzten Jahren Kräuter als Gewürz- und Heilpflanzen eine ungeahnte Renaissance erleben, waren sie schon immer wichtig in unserem Leben. Fast alle unsere traditionellen Gerichte wären ohne Kräuter, frisch oder getrocknet, undenkbar. Weiterlesen →

Beitrag Drucken

24. März 2018 von Isabelle Van Groeningen

Duft: Über Veilchen und Pferdemist!

Kategorien: Frühling, Jahreszeiten, Pflanzen | Schlagwörter: , , , |

Beitrag Drucken
Frühlingshaus - warm © Isabelle van Groeningen

Frühlingshaus – warm

Die Belohnung für das frühe Aufstehen, wenn wir morgens zum Großmarkt fahren, ist die Freude an den Pflanzen. Zwei- bis dreimal die Woche fahren wir morgens früh los (ich gestehe, ich fahre nicht jedes Mal mit), um Beet- und Balkonblümchen zu kaufen. Um diese Jahreszeit wird es von Woche zu Woche aufregender, da das Sortiment vielfaltiger und schöner wird. Weiterlesen →

Beitrag Drucken

← Ältere Artikel

Neuere Artikel →